Repräsentative Kunst für Unternehmen

Wir sind spezialisiert auf dekorative Fotokunst für moderne Büros und repräsentative Unternehmensräume. Kunst leistet einen wichtigen Beitrag für ein positives Arbeitsklima und fördert die Motivation der Mitarbeiter. Wenn Sie Ihre Büros oder Kundenbereiche attraktiver gestalten wollen,  können Sie unsere PhotoArt auch mieten. Sie wählen aus zahlreichen Motiven und müssen sich nicht festlegen: Auf Wunsch tauschen wir die Bilder zwei oder drei Mal im Jahr aus.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der geeigneten Flächen und Bildformate. Wir fertigen die Bilder individuell für Sie an, auf Leinwand gedruckt und professionell gerahmt. Die attraktiven Preise für Ihr PhotoArt-Abo mit All-inclusive-Service erfahren Sie auf Anfrage.

Kunst für die Ohren: Schöner arbeiten

Auf Wunsch produzieren wir unsere Kunst auf Schallschutzelementen. Diese einzigartige KUnt-Stratley_4ombination verbindet hohe Funktionalität mit attraktiver Wirkung. Wählen Sie aus Hunderten von Motiven – von abstrakt bis naturalistisch, lebhaft bis beruhigend. Wir fertigen jedes Element individuell an – passend für die Anforderungen des Raumes.

Beispiele und Referenzen

Installationen Aachen Münchner Versicherungen

Projekt: Raumteiler; Kreation: Norbert Schäfer

Das Casino der Aachen Münchner Versicherungen wird vielfältig genutzt. Als großer zusammenhängender Raum ist es ein Ort für Versammlungen und Veranstaltungen. Die meiste Zeit jedoch dient es den Mitarbeitern als Kantine und Aufenthaltsraum.

Kleinere, abgegrenzte Bereiche mussten geschaffen werden, um eine kommunikative Situation mit Privatsphäre zu schaffen. Für höchstmögliche Flexibilität fiel die Wahl auf bewegliche Rollcontainer als Raumteiler.

Norbert Schäfer entwarf das Konzept für die farbigen, transluzenten Trennwände: Sie schaffen überschaubare, „wohnliche“ Flächen mit genügend Abtrennung, ohne die Großzügigkeit des Raumes zu beschneiden und ermöglichen reizvolle Farbspiele durch das einfallende Licht.

Lebensart und Lebensraum für Paul Green

Projekt: Gestaltung der Büros; Kreation: Norbert Schäfer

Emotionen und Einstellungen, Überzeugungen und Werte –  die Philosophie eines Unternehmens spiegelt sich wieder in der Wirkung seiner Kunst. Bunte Lebensfreude, überzeugende Modernität, modische Perfektion und selbstverständliche Internationalität verbinden und verdichten sich zu künstlerischer Expressivität.

Moderner Lebensstil in modischen Zitaten wird zum inhaltlichen Setting für expressive „Tableaux Vivants“ zeitgenössischer Fotografie. Szenen in und um Mode und Lebensart, schrill verpackt in technisch verblüffende, digitale Collagen, bestimmen Räume und Atmosphäre einer zweckorientierten Architektur.

Im Über- und Nebeneinander von Farbe, Form und Inhalt auf gläsernen Tafeln wird versteckt und offen, verstohlen und provokativ der Blick frei auf fantastische Impressionen des Alltages.

Kunstkonzept für Management Engineers

Projekt: Gestaltung der Büroretage; Kreation: Norbert Schäfer

Management Engineers ist eine spezialisierte Unternehmensberatung. Die Büroetagen sind modern, innenarchitektonisch sorgfältig gestaltet und mit viel Sinn für hochwertiges funktionales Design ausgestattet. Die Flure, Besprechungsräume und Büros sind hell; weiße Wandflächen bieten sich geradezu an, um mit Kunst attraktive Akzente zu setzen.

Norbert Schäfer entwickelte ein visuelles Konzept, um den Räumen eine repräsentative Ausstrahlung zu geben und die Motivation und Identifikation der Mitarbeiter positiv zu beeinflussen.

Wie in vielen modernen Büros war auch hier die Akustik ein Problem. Die Kunstwerke wurden deshalb als Schallschutzelemente konzipiert, um das Arbeitsklima zu verbessern.

Therme Wien

Projekt: Gestaltung der Räume; Kreation: Norbert Schäfer

Die „Therme Wien“ entstand aus der Kuranstalt Oberlaa und wurde komplett neu errichtet. Die Architektur setzt  aussen und innen neue Akzente, das Angebot wurde in allen Bereichen stark erweitert und erfüllt jetzt alle Bedürfnisse, von Sauna und Bädern, Therme bis hin zu den Behandlungsmethoden.

Unterstützend und raumbegleitend zu einzelnen Bereichen sollte das Thema Natur in Form von abstrahierten Motiven aus der Pflanzenwelt und Wasser großformatig und haptisch wertvoll umgesetzt werden. Dabei wurde größten Wert auf die Harmonie zwischen Bildsprache und Innenarchitketur gelegt.

Das Ergebnis sind wandfüllende Motive, die farblich sehr genau auf Umgebungsfarben und Materialien abgestimmt wurden. Ebenso wurde bei der Materialwahl ganz besonders auf hochwertige und stimmige Optik Wert gelegt.

LVA Duisburg – Norbert Schäfer zeigt die Rotation der Erde

Projekt: Gestaltung des Foyers und des Treppenhauses; Kreation: Norbert Schäfer

Für die Regionalverwaltung der Duisburger LVA realisierten Norbert Schäfer und Jürgen Mühle im Foyer und Treppenhaus ein Raumkonzept. Dafür wurden in einem speziellen Verfahren großformatige Dias auf Thermopane-Scheiben aufgebracht. Die Installation erstreckt sich über fünf Ebenen und ist sowohl von innen wie auch von außerhalb des Gebäudes sichtbar.

Je nach Tageszeit, Lichteinfall und Standort des Betrachters verändert sich die faszinierende Wirkung der Installation auf den gesamten Raum: harmonisierende Schwingungen aus Bewegung und Zeit.

Ästhetik und Funktion für Stratley

Projekt: Gestaltung der Büros; Kreation: Norbert Schäfer

Die Stratley AG ist eine inhabergeführte Top-Managementberatung für die Chemie- und Rohstoffindustrie. 2013 bezog das Unternehmen neue, attraktive Büroräume. Das Interior-Design ergänzt die hochwertig gestalteten und ausgestatteten Büros auf hohem Niveau. Um eine motivierende und inspirierte Atmosphäre zu schaffen, wurden alle Arbeits- und Besprechungsräume mit PhotoArt von Norbert Schäfer ausgestattet.

Die Auswahl der Motive interpretiert das Corporate Design des Unternehmens. Zudem erfüllen die teils großformatigen Kunstwerke eine funktionelle Aufgabe. Alle Motive wurden auf Schallabsorber aufgebracht, um die Raumakustik der mit Parkettböden und großen Glasflächen ausgestatteten Büros spürbar zu verbessern.
Die Stratley AG ist heute ein Teil von KPMG.