Kunst kann etwas bewegen
25. Februar 2014
Norbert Schäfers PhotoArt bei reacme
Neues von PhotoArt bei reacme
31. August 2015
Alles anzeigen

Lichtblicke auf Düsseldorfs Kö

Mehr als Hundert neugierige Besucher ließen es sich nicht nehmen, bei der Vernissage zur aktuellen Ausstellung des Fotokünstlers Norbert Schäfer dabei zu sein. Lichtblicke heißt sie und ist in einer Kanzlei auf der Königsallee in Düsseldorf zu sehen.

Kein üblicher Ort für eine Kunstausstellung, aber ein besonders schöner: die Repräsentationsräume der Kanzlei Greisbach sind hell und großzügig und bieten ein außergewöhnliches Ambiente. 26 Werke zeigt Norbert Schäfer. Sie verteilen sich auf den großzügigen Empfangsbereich, 2 Konferenzräume sowie einen langen tageslichthellen Flur.

Zu sehen sind neben einigen Klassikern und Motiven aus der Serie Urban Animals viele neue Werke. Darin entwickelt Schäfer seinen Stil konsequent weiter, erzeugt filigrane, diffuse Stimmungen und rauschhafte Farbkompositionen. Dabei lässt er den Ansatz der klassischen Fotografie, eine Momentaufnahme der Wirklichkeit einzufangen, hinter sich und erweitert das Alphabet der fotografischen Ausdrucksmöglichkeiten beträchtlich.

Heinz Frentrop, Designer und Kommunikationsexperte, hat die Ausstellung mit dem Künstler zusammengestellt. In seiner Eröffnungsrede gab er interessante Einblicke in Schäfers Denk- und Arbeitsweise, etwa den Umgang mit Unschärfe, die Komposition von vielen Bildschichten und den Einsatz digitaler Bearbeitungswerkzeuge. “Einzelne Fotografien sind meist nur Startmarken für einen langen, kreativen Prozess mit vielen Wendungen und Überraschungen. Schäfers Werke sind wie Entdeckungsreisen, die immer wieder neue Details offenbaren”, so das Fazit des Kurators.

Möglich wurde die Ausstellung Lichtblicke auch durch das Engagement der Anwaltsgesellschaft Greisbach im Bereich Kunst. Unter dem Motto „Art In Business“ präsentiert Stella Greisbach drei mal jährlich unterschiedlichste Künstler und ihre Werke in den Räumen der Kanzlei. Das Ziel ist, die spannenden Bereiche Kunst und Wirtschaft einander näher zu bringen und einen Beitrag zur Förderung junger und vielversprechender Künstler zu leisten. Das Konzept geht auf: Auch die Lichtblicke-Vernissage nutzten viele Kunden, Kunstbegeisterte und Freunde zum Austausch und Kennenlernen in ungezwungenem Rahmen.

Die Bilder der Ausstellung sind käuflich zu erwerben. Wie schon in den vergangenen Ausstellungen spendet Norbert Schäfer einen Teil des Erlöses an eine wohltätige Einrichtung. Dieses Mal geht das Geld an den Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf. Der Verein betreut mit sehr viel Engagement Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Erkrankungen und ihre Familien.

Die Ausstellungsräume sind montags bis samstags zugänglich.
Adresse:
Anwaltsgesellschaft Greisbach, Königsallee 24, 40212 Düsseldorf
Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9 bis 20 Uhr, bis Ende Dezember 2014